Editionen     Projekte     Showroom     Über     Glossar     Kontakt   ︎

Berta Fischer


Berta Fischer, geboren 1973 in Düsseldorf, lebt in Berlin

Arusbi / Griskox / Satohi / Simzuro, 2017
vier Unikate, Acrylglas

je 2.400 €

Arusbi, radiant orange rot, 2017
31 cm x 14 cm x 12 cm
(Abb. 1,2)
Griskox, radiant rot orange, 2017
23 cm x 30 cm x 11 cm
(Abb. 3,4) sold
Satohi, orange rot grün, 2017
25 cm x 20 cm x 09 cm
(Abb. 5,6)
Simzuro, radiant rot grün, 2017
28 cm x 27 cm x 13 cm
Anfrage / request

mehr lesen 

Nur wenige Parameter bestimmen die vier unikaten Wandarbeiten von Berta Fischer für PROVINZ Editionen. Es sind variationsreiche Form- und Farbexperimente aus buntem, mitunter schillerndem Aycrylglas gelasert, meist mit gerundeten Kanten und unter Einfluss von Hitze gebogen, lose ineinander verschachtelt und gesteckt. Sie erinnern weniger an abstrahierte Objekte, denn an in Form gebrachte Emotionen. Inhaltlich verweigern sie sich damit bewusst einer gesetzten Deutung. Vielmehr huldigen sie der totalen Abstraktion und der Spannung zwischen Körperlichkeit, Farbe und Raum. Optisch lassen sie sich durch ihre transparente Leichtigkeit und ihr oszillierendes Leuchten je nach Lichtsituation schwer eindeutig erfassen. Obwohl sie statisch sind, scheinen sie in permanenter Bewegung, ähnlich einem virtuellen Bildschirmschoner. Gerade das erzeugt die starke Präsenz und Anziehungskraft der in unserem Fall kleinen Skulpturen, denen sich die Betrachter kaum entziehen können. Berta Fischer, geboren 1973 in Düsseldorf, lebt in Berlin. Ihre skulpturalen Werke werden in zahlreichen Ausstellungen in Europa und den USA gezeigt.

Fotos: Sebastian Schobbert