Editionen     provinz.digital     Projekte     Showroom     Talentschuppen     Über     Kontakt

Claus Föttinger


Geboren 1960 in Nürnberg, lebt in Düsseldorf und Gallipoli (Türkei)

Die Zukunft der SPD 2, 2021
Mixed Media, Maße variabel 
Hängelampe: lichtechter, pigmentierter Inkjetdruck, laminiert in Kunststoff, Elektroinstallation, Leuchtmittel, Höhe 43 cm, Durchmesser 23 cm
Bar: Holz, Beize, Lack, B/H/T 80 x 11 x 13 cm
Auflage: 7+1
2.900 €

Anfrage


Claus Föttinger ist vor allem durch seine Bar-Installationen und Lampenobjekte weltweit bekannt geworden. Der Ursprung dieser Werkserie war eine Düsseldorfer Bar anläßlich der Fußball WM 1990 in Italien. Es folgten u.a. die Beuys-Bar im Düsseldorfer Malkasten, die Bar für die Sammlerin Julia Stoschek und 2014 die WM-Bar im Brasilianischen Quartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Campo de Bahia (jetzt im Deutschen Fußballmuseum Dortmund).

Schon in Bahia ergänzte der Künstler seine Bar-Installation nicht nur um eigene Fotos und historische Bilder aus dam Fußball-Kosmos, die in Möbel und Lampen integriert waren, sondern auch live-feeds aus den sozialen Medien. Analog dazu gestattete Föttinger im Herbst 2021 die Bar "Die Zukunft der SPD 2" anläßlich der gleichnamigen Ausstellung bei Provinz in Bochum (Kuratoren: Hans-Jürgen Hafner und Gunter Reski). Aus den Relikten dieser "SPD-Bar" und unter Verwendung der Ausstellungsfotos für ganz neue Lampenobjekte entstand seine hier vorgestellte Edition.

Installationsansicht Art Cologne 2021: Foto Daniel Sadrowski