Editionen     Projekte     Über     Glossar     Kontakt   ︎

Simona Pries


Geboren 1969 in Burgdorf, lebt und arbeitet in Hannover

Nontiscordardime, 2015
Archival fine art print auf Archivpapier
40 x 30 cm
Auflage: 7 (5 EA)
300 €
Anfrage
mehr lesen 
Im Zentrum der Arbeit von Simona Pries steht die Frage nach der kulturellen Identität des Menschen. Viele Arbeiten der Künstlerin sind zudem als Recherchen zu dem weitreichenden Beziehungsgeflecht zwischen Mensch und Tier zu verstehen. Dies ist einerseits oft von Empathie geprägt ist, kann gleichzeitig aber in Richtung der rücksichtlosen Ausbeutung der Natur kippen. Beide konzeptuellen Stränge finden Eingang in ihre erste Edition für PROVINZ: Ausgangspunkt für Simona Pries‘ Edition „Nontiscordardime“ (ital.: Vergissmeinnicht) waren Fingerdrücke auf Spiegelglas, die sich zu dem Kopf eines fremden Geschöpfes verdichten. Sein unheimliches Auge fixiert den Betrachter, wirkt aber gleichzeitig zerbrechlich und in Auflösung begriffen.

Website der Künstlerin: http://www.simonapries.de